Rechtssichere betriebliche Altersversorgung (bAV).

Verlässliche Beratung zur Entgeltumwandlung.

Jeder Arbeitsvertrag begründet Fürsorgepflichten des Arbeitgebers gegenüber seinen Mitarbeitern. Bei der betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung sollten bestimmte Auskünfte, Hinweise und Informationen an die Mitarbeiter gegeben werden.

Zur Ein- und Durchführung betrieblicher Altersversorgung gehören eindeutige und rechtlich verlässliche Regelungen und Informationen. Gerade im Zusammenhang mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) empfiehlt sich eine kompetente Beratung für Sie und Ihre Mitarbeiter, damit Regelungen gesetzeskonform und zum Vorteil aller Beteiligten umgesetzt werden können. Die begleitende Organisation kann das IPZ für Sie leisten. Damit können Sie das hohe Potential der bAV zur Mitarbeitermotivation rechtssicher nutzen.

Beispiel: 15% Arbeitgeber-Zuschuss zur Entgeltumwandlung für Neuzusagen ab 01.01.2019.*

AG-Zuschuss BRSG