Private Wirtschaft.

Das IPZ als Partner für Unternehmen.

Ob Handwerksbetrieb, Ingenieurbüro oder Großkonzern – die betriebliche Altersversorgung (bAV) hat sich zu einem unverzichtbaren Bestandteil des modernen Arbeitslebens entwickelt. Immer häufiger gehört auch die betriebliche Krankenversicherung (bKV) dazu. Beide Zusatzversorgungen sind das Attribut einer sozialen Unternehmenskultur. Als effektives Instrument zur Mitarbeiterbindung und Kostensenkung tragen sie zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit bei.

Unsere Qualifikationen.

Das IPZ berät und unterstützt mit jahrelanger Erfahrung Arbeitgeber aller Größenordungen und Branchen bei der Einführung, Umstrukturierung und Betreuung der betrieblichen Altersversorgung und der betrieblichen Krankenversicherung. Fordern auch Sie unsere  effizienten Versorgungslösungen und nützlichen Serviceangebote.

Ihre Vorteile.

Mit einer erfolgreich eingeführten betrieblichen Altersversorgung und/oder betrieblichen Krankenversicherung gewinnen Arbeitgeber und Arbeitnehmer:

  • Ihre Belegschaft erhält während des aktiven Arbeitslebens zusätzlichen Krankenversicherungsschutz und genießt später den Ruhestand mit einer soliden zusätzlichen Altersversorgung. Fit und aktiv, sowohl im Berufsleben als auch im Ruhestand.
  • Sie erhöhen die Loyalität Ihrer Belegschaft und bieten attraktive Anreize.
  • Sie sparen Kosten.
  • Sie befreien das Management von Nebenaufgaben.
  • Sie nutzen als (Gesellschafter-)Geschäftsführer mit Ihrer eigenen Versorgung auch selbst Steuervorteile.